Welt : Studie: Viele Lehrer wegen Überforderung krank

60 Prozent aller Lehrer haben so große gesundheitliche Probleme, dass sie ihren Beruf möglicherweise vorzeitig aufgeben müssen. Die Hälfte davon habe psychosomatische Schwierigkeiten, ergab eine Potsdamer Studie. Danach greifen Lehrer zur Stressbewältigung auch häufiger zum Alkohol. In Niedersachsen gingen 1996 von den pensionierten Lehrkräften 56,5 Prozent vorzeitig wegen Dienstunfähigkeit in den Ruhestand, aber nur 26,7 Prozent der übrigen Landesbeamten. Gefährdet seien die Lehrkräfte durch hohe, an sich selbst gerichtete Ansprüche. Auch die Verlagerung von Bildungs- zu Erziehungsarbeit trage zu der Überforderung bei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben