Studie zu Musik und Geruch : Heavy Metal riecht nach Fisch

Classik Rock riecht nach Lakritz, Jazz nach Kaffee ... und so weiter. Wissenschaftler haben untersucht, welche Musikrichtung mit welchem Geruch assoziiert wird.

von
Heavy Metal?
Heavy Metal?Foto: Mauritius

Frank Zappa sagte einmal, der Jazz sei nicht tot, er würde nur komisch riechen. Wissenschaftler wollen nun herausgefunden haben, dass Jazz wie Kaffee riecht. Ja, genau: Kaffee. Weiter schreiben die Wissenschaftler, Reggae rieche überwiegend fruchtig, Piano nach Rosen, Bach nach Pfefferminz und Classic Rock nach Lakritz. Die Neurologen, Linguisten und Psychologen aus Universitäten in Los Angeles, Providence und Berkeley untersuchten, welches Musik-Genre welche Geruchsassoziation bei den Hörern auslöst.

Nicht jeder Jazz riecht demnach nach Kaffee. Dixieland-Jazz riecht überwiegend nach Orange, aber fast genauso stark nach Kaffee, wie ein Diagramm darstellt. Ebenfalls überwiegend nach Orange riechen Funk und Balkan-Folk. Bei Classic Rock war Lakritze nur kurz vor Leder, bei "Psychobilly" kam Zimt kurz vor Lakritze. Ergeben hat das ganze eine Studie, an der 40 Studenten am Occidental College in Los Angeles teilnahmen. Insgesamt wurden 15 Musik-Richtungen beschnuppert.

In einem aufwendigen Verfahren mussten die Probanden die Musik mehrfach mit 15 zur auf Riechstäbchen zu Verfügung stehenden Gerüchen assoziieren. Die Studenten lauschten für jeweils 15 Sekunden einer Musikauswahl, die das jeweilige Genre repräsentieren soll. Welche Musikstücke es genau waren, überliefert das Thesenpapier der Wissenschaftler nicht. Es ist jedenfalls die selbe "Playlist", die schon einmal von anderen Wissenschaftlern zur Analyse des Zusammenhangs zwischen Musik- und Farbempfinden verwendet wurde.

Alle 40 Probanden bewerteten auf einer Skala von "sehr schlecht" bis "sehr gut", in wie weit jeder der 15 Musikrichtungen mit jeden der 15 Gerüche übereinstimmt - insgesamt 225 Bewertungen also. Die Studenten bekamen eine Aufwandsentschädigung von 20 US-Dollar. Nach jeder Bewertung "neutralisierten" sie ihr Geruchsempfinden, bevor sie erneut einen Geruch in Verbindung mit einer Musik vorgelegt bekamen. Am zweiten Tag der Untersuchung sollten die Probanden jeder Musikrichtung sowie jedem Geruch ein Gefühl geben - zur Auswahl standen acht Emotionen wie zum Beispiel Energie, Glück oder Zorn.

Die ermittelten Daten wurden von den Wissenschaftlern eingestuft und tabellarisiert - das Ergebnis von 15 Diagrammen präsentierten sie unter anderen über eine Online-Plattform. Die größte Übereinstimmung hatten "Hindistani Sitar" und Gewürznelken, die geringste bestand zwischen Bach und Fisch. Aber riechen Sie das doch einfach selbst einmal nach.

Welche Musik riecht wonach. Hier ein Überblick über das Ergebnis der Forschung einiger Wissenschaftler in den USA.
Welche Musik riecht wonach. Hier ein Überblick über das Ergebnis der Forschung einiger Wissenschaftler in den USA.Screenshot

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben