Welt : Stürme: Schweres Unwetter über Portugal

Ein schweres Unwetter ist am Donnerstag über Portugal hinweggezogen. Stürme mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Stundenkilometern knickten Bäume um. Bei einem wetterbedingten Verkehrsunfall wurden in Oporto fünf Menschen verletzt. Inlandsflüge wurden abgesagt, in Lissabon brach das Ampelsystem zusammen. Im Norden des Landes trat der Fluss Nabao über die Ufer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben