Welt : Sturmwarnung: Meteorologen sagen orkanartige Böen voraus

Auf Deutschland braust aus Südwest schwerer Sturm zu: Windgeschwindigkeiten bis zu 100 Kilometer pro Stunde erwarten der Deutsche Wetterdienst und der Wetterdienst Meteomedia von Sonntagnachmittag bis Montag. An der Nordsee und in den Mittelgebirgen müsse sogar mit noch heftigeren orkanartigen Böen gerechnet werden.

Die Meteorologin Petra Fechner vom Deutschen Wetterdienst riet am Samstag, auf aktuelle Unwetterwarnungen zu achten. Ein solche Warnung wird herausgegeben, wenn für weite Teile des Landes Sturmböen mit einer Windgeschwindigkeit von mindestens 103 Stundenkilometern erwartet werden. Das entspricht der Windstärke 11.

"Wir sind relativ sicher, dass da was passiert", warnte Fechner am Samstag. "Windgeschwindigkeiten von 100 Kilometern in der Stunde sind gefährlich. Da braucht nur mal ein morscher Baum an der Autobahn herumzustehen, den haut es um."

0 Kommentare

Neuester Kommentar