Sultanat von Brunei : Prunkhochzeit in Gold und Diamanten

Mit Prunk und Fanfaren hat die Familie des sagenhaft reiche Sultans auf Borneo eine fürstliche Hochzeit gefeiert.

147562_1_100607brunei_dpa2x15.jpg
Prinzessin Majeedah Nuurul Bolkiah mit ihrem Bräutigam.Foto: dpa

SingapurMit Prunk und Fanfaren hat das sagenhaft reiche Sultanat von Brunei auf Borneo eine fürstliche Hochzeit gefeiert. Die 31 Jahre alte Braut war wie ihr Bräutigam in Gold und mit Diamanten verzierte Seide gehüllt, als sie vor tausenden jubelnden Menschen durch die Hauptstadt Bandar Seri Begawan gefahren wurde. Der öffentliche Auftritt mit ihrem Vater Sultan Hassanal Bolkiah, einem der reichsten Männer der Welt, war Höhepunkt der zweiwöchigen Hochzeitsfeierlichkeiten, die mit einem Bankett für Staatsgäste aus aller Welt am Montag zu Ende gehen sollten.

Prinzessin Majeedah Nuurul Bolkiah ist das vierte von elf Kindern, die der muslimische Sultan mit zwei Ehefrauen hat. Ihr Bräutigam ist 32 Jahre alt und Beamter im Büro des Premierministers. Das winzige Reich mit rund 400.000 Einwohnern liegt auf der Insel Borneo und wurde vor allem durch Öl reich. Das Vermögen des Sultans wird auf 20 Milliarden Dollar geschätzt. 2004 hatte der Kronprinz in einer noch prunkvolleren Feier eine 17-jährige Studentin geheiratet. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben