Welt : „Superstars“ – manipuliert oder nicht?

-

(dpa). Nachdem die „Bild“Zeitung über „Bekenner-Schreiben“ von Hackern berichtete, die die Telefon-Abstimmung bei der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ manipuliert haben wollen, versicherten RTL und die für das Voting verantwortliche Telekom, jede Manipulation sei ausgeschlossen. Es bestünden weder Anzeichen für Manipulationen noch ein technischer Defekt. Leitungen könnten nur besetzt sein, wenn aus einem einzigen Ort gleichzeitig sehr viele Zuschauer anrufen. Dieses Problem beträfe dann aber alle Kandidaten, so dass Chancengleichheit besteht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben