Tagesspiegel-Aktion : Spa und Safari online ersteigern

Schon 15.000 Gebote bei der Tagesspiegel-Auktion - nur noch bis zum 30. November haben Sie die Gelegenheit, "Traumangebote" zu ersteigern.

241636_0_6b563c3a.jpeg
680 Weihnachtsüberraschungen werden versteigert.

Ein Flugzeug unter Anleitung selber fliegen, eine Hundeschlittenfahrt bei klirrender Kälte, ein Hausbesuch mit privater Lesung von Tagesspiegel-Autor Harald Martenstein oder ein Treffen mit Star-Geiger David Garrett? Wer noch auf der Suche nach ausgefallenen Weihnachtsgeschenken ist, kann bei der Online-Auktion "Der Tagesspiegel erfüllt Träume" fündig werden. Noch bis Sonntag kommen dort Angebote unter den Hammer, die an Heiligabend bestimmt nicht auf dem Umtausch-Stapel landen. Über 680 Weihnachtsüberraschungen finden sich hier. Mitbieten ist einfach: Im Internet sind Informationen zu allen Angeboten zu finden, das aktuelle Höchstgebot wird angezeigt. Am 30. November entscheidet sich zwischen 19.30 Uhr und 21 Uhr, wer was bekommt: Alle sieben Sekunden endet ein Produkt. Wer den Zuschlag nicht bekommt, kann auf dem Online-Markplatz also noch Alternativen ersteigern. Die Konkurrenz schläft allerdings nicht: Am Donnerstag waren schon knapp 15000 Gebote von über 1000 Bietern abgegeben worden; die Summe aller Gebote lag bei 165 000 Euro. Die Höchstbietenden werden nach Ende der Auktion am 30. November per Email über den Zuschlag informiert. pth

Weitere Informationen unter: www.tagesspiegel.de/auktion

bis 30. November, 21 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben