Tiere : Kakadu brütet auf Schoko-Eiern

Die Kakadu-Dame "Pippa" bebrütet in einem britischen Tierpark seit zwei Wochen unermüdlich Schokoeier. Die Süßigkeiten, die eigentlich für die Besucher bereitgestellt waren, werden von dem Vogel scharf bewacht.

London - "Das ist wirklich lustig - eigentlich ist sie gar kein mütterlicher Typ, um so größer war die Überraschung", sagte Geoff Grewcock, der Besitzer des Tierparks in Warwickshire. Pippa habe die Schale mit den Ostereiern beim Herumfliegen entdeckt, sich daraufgestürzt und angefangen zu brüten. Der 17 Jahre alte Vogel habe inzwischen einen derart starken Beschützerinstinkt entwickelt, dass er sofort angreife, wenn sich jemand dem Osternest nähere. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar