Tochter Thea : Sigmar Gabriel ist erneut Vater geworden

Um 3.41 Uhr am Samstagmorgen brachte Ehefrau Anke Tochter Thea zur Welt. Der Außenminister war rechtzeitig aus der Ukraine zurückgekehrt.

Glücklicher Vater: Sigmar Gabriel.
Glücklicher Vater: Sigmar Gabriel.Foto: Ints Kalnins/Reuters

Außenminister Sigmar Gabriel ist erneut Vater geworden. „Heute um 3.41 wollte unsere Thea endlich die Welt kennen lernen. Wir sind ganz glücklich“, schrieb der scheidende SPD-Vorsitzende am Samstagmorgen bei Twitter. Dazu postete er ein Foto, das Theas kleine Hand zeigt, die seinen Zeigefinger ergreift.

Der 57-Jährige war am frühen Freitagnachmittag von einem Besuch in die Ukraine zurückgekehrt. Das Auswärtige Amt gratulierte prompt via Twitter: „Unsere Glückwünsche, Herr Minister! Wir freuen uns mit Ihnen und herzlich willkommen Thea!“

Auf dem rosafarbenen Namensbändchen des Krankenhauses ist zu erkennen, dass das Gewicht des Neugeborenen 3020 Gramm betrug. Es ist das zweite Kind des SPD-Politikers mit seiner Frau Anke, Tochter Marie wird im April fünf Jahre alt. Außerdem hat Gabriel eine erwachsene Tochter aus erster Ehe. (dpa, AFP)

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

14 Kommentare

Neuester Kommentar