Welt : Tödliches Virus: Indiens Geier sind bedroht

Die Geier in Indien sind durch ein tödliches Virus vom Aussterben bedroht, warnten Experten in Neu-Delhi. Tierschützer und die Religionsgemeinschaft der Parsen, die ihre Toten auf Türmen den Geiern übergeben, zeigten sich deshalb besorgt. Das Geiersterben wird seit über einem Jahr beobachtet. Geier sind in Indien sehr wichtig, weil sie am Rand der Dörfer die Kadaver der heiligen Kühe beseitigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben