Welt : Tötet die Pille weibliche Libido?

Amerikanische Forscher behaupten das

-

Berlin Die Pille könnte die weibliche Libido senken – und zwar dauerhaft. Das zumindest behauptet ein Team von amerikanischen Forschern.

Irwin Goldstein und seine Kollegen von der Boston University untersuchten 125 junge Frauen, die auf Grund von Sexualstörungen ärztliche Hilfe aufgesucht hatten. 62 von ihnen nahmen die Pille, 40 hatten sie früher genommen, 23 dagegen nie.

Ein Bluttest ergab: Bei den Frauen, die die Pille verwendeten, waren die Werte für ein bestimmtes Molekül namens SHBG („Sex Hormone Binding Globulin“) siebenmal höher als bei Frauen, die das empfängnisverhütende Mittel nie genommen hatten. SHBG bindet Testosteron, das Sexualhormon, das nicht nur bei Männern, sondern, in geringeren Konzentrationen, auch bei Frauen die Libido auf Trab bringt. Wird das Hormon jedoch von dem Molekül SHBG gebunden, kann es seine luststeigernde Wirkung nicht mehr entfalten – der Spaß am Sex sinkt.

Besonders jedoch beunruhigt die Forscher, dass der Spiegel des Lustkillers SHBG auch bei denjenigen Frauen erhöht war, die die Pille längst abgesetzt hatten: Noch nach Wochen ließen sich bei ihnen SHBG-Konzentrationen messen, die das Doppelte und Dreifache der normalen Konzentration betrugen. „Ich finde das beängstigend“, sagt Claudia Panzer, eine der Autorinnen der Studie. „Die Pille wird wie Bonbons verteilt, niemandem aber wird gesagt, welche Folgen sie für die weibliche Sexualität haben kann.“

Die Experten streiten indes darüber, wie stichhaltig die Untersuchung von Goldstein und Panzer tatsächlich ist und welche Konsequenzen sie nach sich ziehen sollte. So gibt es auch Pillen, die den Testosteron-Spiegel nicht in gleichem Maße absenken.

„Mich überzeugt diese Studie nicht“, sagt Mayur Lakhani, Vorsitzender des Royal College of General Practitioners, des britischen Berufsverbandes für Allgemeinärzte. Der Libidoverlust sei ein bekannter Nebeneffekt der Pille – allerdings ein sehr seltener. bas

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben