Toulouse : Airbus prallt bei Testfahrt gegen Mauer - Totalschaden

Bei einem Unfall eines Airbus sind neun Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Das Unternehmen spekuliert, dass es ein Problem mit den Bremsen gegeben hat.

Airbus
Zum Glück am Boden. Der Airbus raste gegen eine Wand, die Bremsen sollen versagt haben. -Foto: AFP

Paris Die Verletzten schwebten nicht in Lebensgefahr, sagte eine Sprecherin von Airbus. Die Nationalitäten der Verletzten wurde zunächst nicht bekannt gegeben. Am Flugzeug sei Totalschaden entstanden.

Die Maschine sollte einen Motortest am Boden durchführen. Vermutlich habe es ein Problem mit den Bremsen gegeben, sagte die Sprecherin. Die Maschine des Typs A340-600 sollte in den kommenden Tagen an die arabische Fluggesellschaft Etihad Airways ausgeliefert werden. Airbus drückte den Freunden und Familien der Verletzten Mitgefühl aus und sagte den Behörden volle Aufklärung des Unglückshergangs zu.

Sollte es sich herausstellen, dass ein Konstruktionsfehler an dem Unfall Schuld war, würde dies den nächsten herben Rückschlag für das Unternehmen bedeuten. (ae mit dpa)