Welt : Touristen zum Mond

Private Reisen mit russischem Raumschiff ab 2008?

-

Neubrandenburg Die staatliche russische Raumfahrtagentur plant für 2008 die erste Mondumrundung mit Touristen an Bord. Derzeit werde „sehr intensiv“ daran gearbeitet, ein entsprechendes Raumschiff auf Grundlage der Sojus-Baureihe zu entwickeln, sagte der russische Kosmonaut Schalisan Scharipow am Samstag bei den 21. Tagen der Raumfahrt in Neubrandenburg. Vorgesehen seien pro Flug zwei bis drei freie Plätze für private Weltraumbummler. Schon jetzt gebe es von russischer Seite „keinerlei offizielle Einschränkungen“ für potenzielle zahlende Mitflieger. Bei den im Halbjahresrhythmus startenden Sojus-Transportflügen zur Internationalen Raumstation ISS sei jeweils ein Platz für Wissenschaftler mit speziellen Aufgaben oder interessierte Weltalltouristen reserviert. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar