Trauer in Wien : Tausende nehmen Abschied von Peter Alexander

Tausende Fans und Freunde haben am Samstag Abschied von dem verstorbenen Entertainer Peter Alexander genommen. Die Trauernden kamen auf den Wiener Zentralfriedhof, wo Alexander aufgebahrt war.

Eine lange Schlange bildete sich vor der Trauerhalle. Foto: Reuters
Eine lange Schlange bildete sich vor der Trauerhalle. Foto: ReutersFoto: REUTERS

Wien - r, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete. Schon vor Öffnung der Halle bildete sich eine Schlange mit Trauernden. Auch zahlreiche Prominente wie Schlagersänger Udo Jürgens und der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann erwiesen dem vor einer Woche gestorbenen Alexander die letzte Ehre. In blauen Zelten vor der Aufbahrungshalle wurden laut APA vier Kondolenzbücher ausgelegt. Viele Trauernde erschienen mit Rosen in der Hand, einige entzündeten Kerzen.

Wann und wo Alexander bestattet wird, war zunächst nicht bekannt. Ursprünglich hatte es geheißen, der Schauspieler habe sich ein Begräbnis im engsten Kreis gewünscht. Das Familiengrab, in dem bereits Alexanders Ehefrau und seine 2009 verunglückte Tochter ihre letzte Ruhe gefunden haben, liegt im Grinzinger Friedhof in Wien-Döbling. Der Entertainer, Sänger und Schauspieler Peter Alexander war im Alter von 84 Jahren gestorben. Mit Liedern wie „Das machen nur die Beine von Dolores“ sang sich der Frauenschwarm in die Herzen eines Millionen-Publikums, das ihn auch für Filme und Fernsehshows liebte. AFP

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben