Welt : „Traumschiff“-Eigner Peter Deilmann tot

-

(dpa). Der Chef der DeilmannReederei in Neustadt (Ostholstein) an der Ostsee, Peter Deilmann, ist tot. Der Reeder starb am Sonntag im Alter von 68 Jahren. Deilmann war Eigner des ZDF-„Traumschiffes“, der „MS Berlin“ und später der „MS Deutschland“. Der aus Lübeck stammende Reeder machte Kreuzfahrten in Deutschland zu einem blühenden Zweig der Touristikbranche.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar