Trennung : Romanze zwischen Sheridan und Bolton beendet

"Desperate Housewives"-Star Nicollette Sheridan ist wieder solo: Die Schauspielerin und der Popsänger Michael Bolton haben ihr Liebes-Comeback kurz vor dem Traualtar abgebrochen. Freunde wollen sie dennoch bleiben.

Los AngelesKeine Hochzeit für den "Desperate Housewives"-Star Nicollette Sheridan und den Schmuse-Sänger Michael Bolton: 16 Jahre nach ihrem ersten Kuss haben sie "ihre Verlobung freundschaftlich gelöst", sagte eine Managerin des Paars. Die 44-jährige Schauspielerin war seit März 2006 mit dem elf Jahre älteren Sänger ("How Am I Supposed to Live Without You") verlobt. Beide waren Anfang der 90er Jahre schon einmal fünf Jahre lang ein Paar und hatten nach einer vorübergehenden Trennung 2005 wieder zusammengefunden.

Einen Hochzeitstermin hatten Sheridan und Bolton noch nicht festgesetzt. Im vergangenen November kursierten Gerüchte durch die britische Presse, dass die britische Schauspielerin schwanger sei. Zuvor hatte der Serien-Star verraten, dass sie sich trotz ihres hektischen Lebens ein Kind wünscht. (sgo/dpa/ddp/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar