Tropensturm : Mindestens zwei Tote durch Hurrikan "Dolly"

Der Hurrikan "Dolly" hat in Mexiko bislang zwei Menschen das Leben gekostet. Die Leiche eines Fischers wurde gefunden. Seine drei Begleiter werden weiter vermisst.

Mexiko-StadtWie die Behörden des nordmexikanischen Staates Tamaulipas am Donnerstag mitteilten, starb ein Mann infolge eines Stromschlags, den ein abgerissenes Kabel ausgelöst hatte. An der Küste des Bundesstaates Yucatán wurde nach Zeitungsberichten die Leiche eines Fischers gefunden. Er war gemeinsam mit drei weiteren Männern am vergangenen Sonntag vor der Küste unweit des Badeortes Cancún als vermisst gemeldet worden, als der Wirbelsturm vorbeizog. Die drei Begleiter gelten als verschollen und sind möglicherweise auch umgekommen. Mit orkanartigen Stürmen und heftigem Dauerregen richtete der Hurrikan in der Nacht zum Donnerstag erhebliche Schäden im Grenzgebiet zwischen dem US-Bundesstaat Texas und Mexiko an. (ae/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar