Tschechien : Transporter fährt in Schülergruppe - eine Tote

Nahe der tschechischen Stadt Brno ist ein Kleintransporter in eine Gruppe von Schülern gefahren. Eine Jugendliche starb, mehrere weitere Schüler wurden schwer verletzt.

Ein Kleintransporter ist in Tschechien in eine Schülergruppe gefahren. Eine Jugendliche sei dabei ums Leben gekommen, fünf weitere Jugendliche seien zum Teil schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher der Agentur CTK. Ein Rettungshubschrauber und mehrere Krankenwagen waren im Einsatz.
Die Gruppe von 20 Schülern im Alter von etwa 17 Jahren lief zu Fuß auf einer Landstraße südlich von Brünn (Brno). Der Fahrer dürfte die Jugendlichen in einer leichten Linkskurve übersehen haben. Er soll verhört werden, wies aber nach einer ersten Überprüfung durch die Polizei keine Spuren von Alkohol oder Drogen auf. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar