Türkei : Schüsse vor Erdogans Büro

Ein Schütze hat vor dem Regierungsgebäude in Ankara mehrere Schüsse abgefeuert. In dem Gebäude hielt Ministerpräsident Erdogan gerade eine Kabinettssitzung ab. Verletzt wurde niemand - denn es wurde lediglich Schreckschussmunition verwendet.

Vor dem Regierungssitz des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan wurden am Montagvormittag Schüsse abgefeuert.
Vor dem Regierungssitz des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan wurden am Montagvormittag Schüsse abgefeuert.Foto: afp

Schrecksekunden für den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan: Ein Mann hat am Montag an einem Eingang zum Regierungsgebäude in Ankara mehrere Schüsse abgefeuert, bevor er von Sicherheitskräften überwältigt wurde. Wie türkische Fernsehsender berichteten, hatte Erdogan wenige Minuten zuvor seine Minister zu einer Kabinettssitzung versammelt. Wie sich herausstellte, hatte der Schütze Schreckschussmunition benutzt. Sein Motiv war zunächst unklar. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar