Welt : Übermüdete Piloten gefährden Sicherheit

Überlange Dienstzeiten von Piloten werden zunehmend zu einem Risiko für die Flugsicherheit. Besonders die Kapitäne von deutschen Charterflugzeugen sitzen regelmäßig viel zu lange am Steuerknüppel, wie das ARD-Magazin "Monitor" am Donnerstag berichtete. Ununterbrochene Dienstzeiten von bis zu 14 Stunden und mehr gehörten inzwischen zum Arbeitsalltag. Betroffen seien vor allem bei deutschen Urlaubern beliebte Strecken auf die Kanarischen Inseln sowie Flüge nach Ägypten, Asien und in die USA. Dem Bericht zufolge erlaubt die deutsche Arbeitszeitverordnung für Piloten sogar Dienstzeiten bis zu 16 Stunden.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar