Umfrage : Babypopo statt Dreitagebart?

Glatt wie ein Babypopo soll er sein - zumindest im Gesicht. Bartstoppeln? Igitt, nein danke. Metrosexuell oder Urmann - auf welche Typen Frauen wirklich stehen.

Bart
Liebestöter. Frauen wünschen sich glattrasierte Männer. -Foto: ddp

Baierbrunn Jede zweite Frau in Deutschland findet Männer mit gepflegten Fingernägeln, kurzen Haaren und glattrasiertem Gesicht attraktiv. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Nürnberger Marktforschungsunternehmens GfK im Auftrag der "Apotheken-Umschau". Von 1031 befragten Frauen ab 14 Jahren nannten 59,6 Prozent gefeilte Nägel als Attraktivitätsmerkmal, 50,9 Prozent mögen keine Bartstoppeln in Männergesichtern. Während 53,9 Prozent einen kurzen Haarschnitt bevorzugen, lieben nur 4,7 Prozent der Frauen lange Mähnen.

Dunkelhaarige Männer haben nach der Umfrage eindeutig mehr Chancen in der Frauenwelt: 34,7 Prozent der Befragten finden Schwarzhaarige attraktiv, 28,9 Prozent favorisieren Männer mit braunen Haaren. Auf blonde Männer stehen nur 17,2 Prozent. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben