Umfrage : Kaum ein Mann verkneift sich die Tränen

Jetzt ist es raus! Männer sind nah am Wasser gebaut - und sie geben es sogar zu. Ob das noch die Nachwirkungen der Fußball-WM sind?

München - Fast alle Männer weinen. In einer Umfrage für die neue Ausgabe des Magazins «Focus» sagten nur fünf Prozent der befragten Männer, dass bei ihnen nie die Tränen flössen. Bei 42 Prozent ist es allerdings schon einige Jahre her, dass sie zuletzt geweint haben. Vor einigen Monaten hatten 29 Prozent zuletzt geweint, vor einigen Wochen zwölf Prozent und vor einigen Tagen sieben Prozent. Zwei Prozent weinten nach eigenen Angaben am Tag vor der Befragung und ein Prozent am selben Tag. Die Frauen weinen allerdings sogar noch mehr. Bei ihnen gab nur ein Prozent an, nie die Tränen fließen zu lassen. Das Insitut polis/USUMA befragte 1004 repräsentativ ausgewählte Bürger im Alter von mehr als 14 Jahren. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben