Unfälle : Auto bleibt in Parkhauswand hängen

Eine 49 Jahre alte Frau hat in Langenhagen bei Hannover mit ihrem Auto die Wand eines Parkhauses durchbrochen. Sie ist nur knapp einem Absturz aus der ersten Etage entgangen.

Langenhagen - Die Frau konnte sich unverletzt aus dem Wagen befreien, der zur Hälfte aus dem Parkhaus hinausragte, teilte ein Polizeisprecher mit. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte die 49-Jährige rückwärts einparken. Aus unbekannter Ursache habe der Wagen beschleunigt und ein Schutzgitter durchbrochen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben