Welt : Unicef: Elf Millionen Aidswaisen in Afrika

NAME

Berlin (dpa). Im Afrika südlich der Sahara haben nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen Unicef bislang elf Millionen Kinder und Jugendliche einen oder beide Elternteile durch Aids verloren. Diese Zahl werde sich vermutlich bis 2010 verdoppeln, warnte am Freitag in Berlin Stephen Lewis, UN-Sonderbeauftragter für Aids in Afrika, im Vorfeld der am Sonntag in Barcelona beginnenden Welt-Aids-Konferenz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben