Unwetter : Sturm stoppt Fährverkehr zu Nordsee-Inseln

Wegen eines Sturms über der Nordsee musste der Fährverkehr zu einigen Inseln eingestellt werden. Rund 170 Passagiere saßen fest und mussten auf Feldbetten übernachten.

Am Mittwoch tobt ein Herbststurm an der Nordsee.Alle Bilder anzeigen
Foto: dpa
16.09.2010 07:22Am Mittwoch tobt ein Herbststurm an der Nordsee.

Die Verbindung Dagebüll-Föhr-Amrum und Halligen sei seit Mittwochnachmittag eingestellt, sagte Geschäftsstellenleiter Jan Naß von der Wyker Dampfschiffsrederei in Dagebüll. Rund 170 Passagiere müssten auf einer Fähre im Hafen übernachten. Das Rote Kreuz habe dafür Feldbetten an Bord gebracht.

Das Unwetter mit orkanartige Böen und Geschwindigkeiten um 110 Stundenkilometer zog am Mittwochabend über Nordfriesland hinweg. Die Regionalleitstelle in Harrislee berichtete, dass bis zum frühen Mittwochabend neun umgewehte Bäume von Straßen geräumt werden mussten. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben