Eilmeldung

Urlauber freigelassen : In Äthiopien entführte Deutsche offenbar wieder frei

Die beiden in Äthiopien entführten Deutschen sind wieder frei. Die Urlauber waren fast zwei Monate lang in der Hand einer Rebellenorganisation.

Zwei in Äthiopien entführte Deutsche sind wieder frei, wie ein Sprecher des äthiopischen Außenministeriums am Donnerstag mitteilte. Die beiden Touristen waren im Januar bei einem Überfall im Norden des Landes entführt worden. Damals kamen fünf Touristen ums Leben, zwei weitere wurden verletzt.

Bereits vor zwei Tagen hatte eine Rebellengruppe aus der nordäthiopischen Region Afar mitgeteilt, die beiden Deutschen seien freigelassen worden, was das äthiopische Außenministerium jedoch dementierte. Nähere Angaben zur Freilassung der Deutschen, ihrem Gesundheitszustand und dem Ort der Freilassung könne er zunächst nicht machen, sagte Ministeriumssprecher Dina Mufti. Das Auswärtige Amt in Berlin äußerte sich zunächst nicht dazu. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben