• US-Justizminister meldet: Fahnder zerschlagen internationalen Kinderschänderring

US-Justizminister meldet : Fahnder zerschlagen internationalen Kinderschänderring

US-Fahnder haben mit ausländischen Behörden einen internationalen Kinderschänderring zerschlagen, der über das Internet Bilder und Videos von brutalen sexuellen Übergriffen auf kleine Kinder verbreitete.

Keines der Opfer auf den Bildern sei älter als zwölf Jahre, einige von ihnen seien Babys, sagte US-Justizminister Eric Holder am Mittwoch in Washington. Nach Angaben seines Ministeriums gibt es insgesamt 72 Verdächtige, 52 von ihnen wurden bereits in den USA und 13 weiteren Staaten festgenommen, darunter auch in Deutschland.
"Die Mitglieder dieses verbrecherischen Netzwerks teilten einen wahnsinnigen Traum, die größte Online-Gemeinde zur Förderung des Kindesmissbrauchs zu schaffen - aber für ihre Opfer war dies nichts anderes als der pure Alptraum“, erklärte Holder. Viele Aufnahmen zeigten deutlich, dass den kleinen Opfern bewusst Schmerzen zugefügt wurden, „wie es eine Regel“ des Ringes vorgeschrieben habe.
Laut dem Justizministerium wurde die Mitgliedschaft in dem Club namens „Dreamboard“ strikt kontrolliert. Um aufgenommen zu werden, mussten sie selbst kinderpornographisches Material hochladen, und zum Erhalt ihrer Mitgliedschaft ständig neue Bilder und Videos nachliefern. Zusätzlich angespornt wurden sie dabei von einer „VIP"-Rangordnung für die „besten“ Mitglieder. Die „Verhaltensregeln“ gab es auf Englisch, Russisch, Japanisch und Spanisch.
Die Ermittlungen gegen den Ring laufen demnach bereits seit 2009. 13 der Festgenommenen hätten bereits gestanden, vier von ihnen seien in den USA zu Haftstrafen von bis zu 30 Jahren verurteilt worden. Nach 20 Verdächtigen werde noch gefahndet, sie seien den Ermittlern bislang nur unter ihren Pseudonymen bekannt. An der „Operation Delego“ waren laut Ministerium auch die EU-Justizbehörde Eurojust sowie „dutzende Polizeibehörden weltweit“ beteiligt. (AFP)

22 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben