USA : Bluttat in Ohio - Mann tötet Frau und vier Kinder

Schreckliche Tat in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio: Ein Mann erschoss seine Frau und vier Kinder. Auf der Flucht lieferte er sich eine Verfolgungsjagd mit einem Polizeihubschrauber - jetzt wird nach ihm gefahndet.

Cleveland Ein 33 Jahre alter Mann hat in Cleveland im US- Bundesstaat Ohio seine Frau und vier Kinder erschossen. Ein weiteres Kind wurde nach Angaben des US-Senders CNN durch Schüsse verletzt. Nach der Tat am Donnerstag war der Mann auf der Flucht und wurde per Hubschrauber von Spezialeinheiten verfolgt. "Wir glauben, dass er weiter bewaffnet ist", sagte ein Polizeisprecher. Die genauen Umstände der Tat waren zunächst unklar.

Möglicherweise handelte es sich um einen Familienstreit. Eines der Opfer sei die neue Frau des Verdächtigen, sagte Polizeisprecher Thomas Stacho von der Polizei Cleveland. Der Täter soll der Vater von einigen der  Kinder sein. "Es sieht so aus, als ob es einen häuslichen Streit gegeben hat", fügte er hinzu. Das schwer verletzte Kind, ein siebenjährige Junge, befand sich nach den Schüssen laut Polizei in einem "sehr kritischen Zustand".

Die Polizei veröffentliche ein Fahndungsfoto des verdächtigen Mannes. "Es gab Augenzeugen für die Tat", sagte Stacho. Deshalb sei man sicher, dass der Gesuchte auch der Täter sei. Über dessen Aufenthaltsort nach der Bluttat war zunächst nicht bekannt. Die Polizei leitete umgehend eine Großfahndung ein. Hubschrauber überflogen den westlichen Teil der Stadt, Einsatzfahrzeuge versperrten die Straßen, während zahlreiche Beamte zu Fuß die Gegend durchforsteten. (jnb/dpa/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben