USA : Fünf Tote bei Familiendrama in Alabama

Ein 45 Jahre alter Mann hat im amerikanischen Bundesstaat Alabama seine Frau, drei weitere Verwandte und dann sich selbst erschossen.

Washington Der Mann wurde am Dienstag tot in einem Waldstück nahe seines niedergebrannten Hauses gefunden, wie US-Medien berichteten. Außer seiner Frau hatte der Mann in der Stadt Greenhill seine 16-jährige Tochter, seine Schwester und deren elfjährigen Sohn getötet.

Die örtliche Zeitung Times Daily schrieb auf ihrer Internetseite, dass die Schwester des Täters am Mittwoch im Scheidungsverfahren gegen ihn hätte aussagen sollen. In den vergangenen Wochen sind bei Familiendramen und Amokläufen in verschiedenen US- Bundesstaaten etwa 30 Menschen getötet worden. (cl/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben