USA : Kalifornien gibt grünes Licht für Homo-Ehe

Das Oberste Gericht im größten US-Bundesstaat Kalifornien hat das Verbot der Homo-Ehe für verfassungswidrig erklärt und damit den Weg für Eheschließungen gleichgeschlechtlicher Partner freigemacht

Los AngelesMit einer knappen Mehrheit von vier gegen drei Stimmen gab das Richtergremium am Donnerstag eine Gruppe von Klägern Recht, die das Verbot der Homo-Ehe als diskriminierend und damit als illegal bewertet hatte.

Die höchstrichterliche Entscheidung in dem wichtigen Bundesstaat Kalifornien könnte Signalwirkung für den Rest der USA haben.

Das Thema Homo-Ehe zählt zu den am schärfsten diskutierten gesellschaftspolitischen Themen der USA. Die konservative Regierung von US-Präsident George W. Bush lehnt sie entschieden ab. Bislang waren gleichgeschlechtliche Eheschließungen nur im Ostküstenstaat Massachusetts erlaubt. Einige weitere Staaten lassen inzwischen eingetragene Lebenspartenrschaften zu. (cp/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben