Welt : USA melden vier Tote durch West-Nil-Virus

-

(dpa). In den USA breitet sich das WestNil-Virus weiter aus. Vier Menschen sind nach Angaben des Zentrums für Seuchenkontrolle in Washington in diesem Sommer bereits daran gestorben. Innerhalb der vergangenen Woche habe sich die Zahl der Erkrankten auf 164 verdreifacht, berichtete die Behörde am Freitag. 17 US-Bundesstaaten, unter ihnen Texas, Florida und Ohio, seien betroffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben