Welt : Uschi Glas klagt gegen Berlin

-

Berlin Schauspielerin Uschi Glas wird gegen die Stadt Berlin vor Gericht ziehen. Hintergrund sind nach Angaben der „Bild am Sonntag“ Vorwürfe, wonach ein Berliner Polizist sich im Rahmen von Ermittlungen mit den persönlichen Daten der Schauspielerin auf Sex-Seiten im Internet angemeldet haben soll.

Bei Ermittlungen gegen Porno-Anbieter soll der Beamte nach Darstellung von Glas-Rechtsanwalt Markus Roscher die Ausweisnummer der Schauspielerin, deren Pass in einer Schweizer Illustrierten abgebildet war, benutzt haben und sich mit ihren Daten auf den entsprechenden Seiten registriert haben. Damit wollten die Ermittler beweisen, dass sich Jugendliche sehr einfach mit gefälschten Ausweisdaten registrieren und Sex-Inhalte konsumieren können. Dass die Daten von Glas stammten, sei erst bei dem Verfahren gegen die Porno-Anbieter ans Licht gekommen.

Der Prozess Glas gegen die Stadt Berlin soll am 5. Juli um 11 Uhr vor dem Landgericht Berlin stattfinden. Der Berliner Senatssprecher wollte sich zu dem schwebenden Verfahren nicht äußern. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar