Welt : Verbraucherschützer warnen vor „Antipasti“

-

(dpa). Vor dem Verzehr von getrockneten oder eingelegten Tomaten und Paprika aus der Türkei hat das nordrhein westfälische Verbraucherschutz-Ministerium gewarnt. In diesen unter der Bezeichnung „Antipasti“ angebotenen Lebensmitteln seien erhöhte Mengen Schwefeldioxid entdeckt worden, teilte das Ministerium am Donnerstag mit. Die Produkte würden meist an Salatbars als lose Ware angeboten.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar