Welt : Verbraucherschützerverurteilt

NAME

Itzehoe (dpa). Der Gründer des Bundes der Versicherten, Hans-Dieter Meyer, ist am Montag wegen Kindesmissbrauchs zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Nach Überzeugung des Landgerichts Itzehoe hatte sich der prominente 65 Jahre alte Verbraucherschützer mehrfach an der minderjährigen Tochter seiner Geliebten vergangen. Er hatte in dem Prozess vergeblich versucht, sich selber als „Opfer“ des Kindes darzustellen.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben