Verbrechen : Managerin der Ramones in New York tot aufgefunden

Die frühere Managerin der 70er-Jahre-Punkband Ramones ist in ihrem New Yorker Apartment erschlagen aufgefunden worden. Alle Spuren deuten auf ein Gewaltverbrechen hin.

New YorkWie die Polizei mitteilte, wurde Linda Stein bereits vor zwei Tagen auf dem Bauch in einer Blutlache liegend entdeckt. Den Angaben zufolge starb die 62-Jährige durch Schläge auf ihren Kopf und in ihr Genick. Einbruchspuren wurden laut Polizei nicht gefunden.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Stein war auch als "Maklerin der Stars" bekannt, da sie nach ihrer Tätigkeit als Ramones-Managerin als Immobilienmaklerin arbeitete. Zu ihren Kunden gehörten zum Beispiel Madonna, Sting, Angelina Jolie und Steven Spielberg. Elton John wiederum ist Patenonkel ihrer Tochter. (mit AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben