Verbrechen : Tote Freundin auf dem Rücksitz

Ein 22 Jahre alter Mann ist in der Nacht mit der Leiche seiner Freundin im Auto durch Augustdorf in Nordrhein-Westfalen gerast. Als Polizisten den mutmaßlichen Mörder stoppten, fanden sie neben der Toten das gemeinsame Baby des Paares.

AugustdorfDer Fahrer steht im Verdacht, die 19-Jährige erschossen zu haben. Auch sein 50 Jahre alter Vater wurde festgenommen. Er hatte mit den beiden unter einem Dach gelebt.

Die Obduktion der Leiche ergab, dass die Frau bereits am Donnerstag getötet wurde. Bei seiner Vernehmung gab der verdächtige 22-Jährige zu, dass ihm die Tatwaffe gehört habe. Die Tat habe er aber noch nicht gestanden, teilte die Polizei mit. Das Motiv für das Verbrechen ist noch unbekannt. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben