Verdächtiges Fahrzeug in Brüssel : Mehrere Gebäude des EU-Parlaments evakuiert

Aufgrund eines verdächtigen Fahrzeugs wurden am Montagmorgen mehrere Gebäude des Europaparlaments in Brüssel geräumt. Sprengstoffexperten gaben früh Entwarnung.

Wegen eines verdächtigen Fahrzeugs sind am Montag mehrere Gebäude des Europäischen Parlaments in Brüssel evakuiert worden. Darunter war nach Angaben einer Parlamentssprecherin auch das Besucherzentrum. Wie die belgische Agentur Belga berichtete, wurde in dem Wagen nach ersten Erkenntnissen kein Sprengstoff gefunden.

Polizei und Militärexperten untersuchten den Ort. Am Vormittag war ein anderes verdächtiges Fahrzeug in der Nähe der US-Botschaft gemeldet worden. Dort war eine halbe Stunde später Entwarnung gegeben worden. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar