Verkehr : Geblitzt - Frau klaut Radarfalle

Ob es Rache war oder nur die Strafe abwenden sollte, ist unklar. Eine Frau wurde beim Rasen erwischt, montierte danach das Radargerät ab und nahm es mit. Doch dann geschah etwas, womit die 51-Jährige nicht rechnete.

Gilserberg Weil sie beim Rasen ertappt wurde, hat eine Frau in Hessen eine Radarfalle gestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag schraubte sie den "Starenkasten" an einer Landesstraße bei Treysa vom Gestell und nahm ihn mit. Zum Verhängnis wurde der 51-Jährigen eine Alarmvorrichtung, die die Mitarbeiter der Ordnungsbehörde im nahe stehenden Dienstwagen warnte. Als die Beamten zum Tatort kamen, war die Spezialkamera schon weg. Die beiden bemerkten aber in der Nähe ein Auto. Darin: Die 51-Jährige und die 2700 Euro teure Radarfalle. Auf die Frau wartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls und Störung öffentlicher Betriebe. (ae/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben