Verkehr : Zahl der Verkehrssünder auf Rekordniveau

Die Zahl der im Flensburger Verkehrszentralregister erfassten Verkehrssünder hat sich im vergangenen Jahr erneut erhöht.

Stuttgart - Wie die Fachzeitschrift "Auto, Motor und Sport" vorab in Stuttgart berichtete, wurde mit einem Bestand von 8,4 Millionen erfassten Personen ein neuer Rekord erreicht. 2006 seien 4,5 Millionen Autofahrer wegen Verkehrsdelikten neu registriert worden.

Das Gros der Eintragungen ist mit vier Millionen nach Angaben des Magazins wegen Ordnungswidrigkeiten erfolgt. 60 Prozent seien auf das Konto von Rasern gegangen. Knapp zehn Prozent der Eintragungen seien aufgrund von Verletzungen der Vorfahrt - meist mit der Folge von Unfällen - vorgenommen worden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar