Welt : „Verlassen Sie die Klinik“

Corinna Schumacher appelliert an die Medien.

Grenoble - Corinna Schumacher hat in einem unmissverständlichen Appell die Medien zur Zurückhaltung aufgerufen. „Es ist mir wichtig, dass Sie die Ärzte und das Krankenhaus entlasten, damit diese in Ruhe arbeiten können – vertrauen Sie bitte deren Statements und verlassen Sie die Klinik. Bitte lassen Sie auch unsere Familie in Ruhe“, hieß es in der Mitteilung von Corinna Schumacher einen Tag vor der mit großer Spannung erwarteten Pressekonferenz zum Unfallhergang. Die Pressekonferenz findet am Mittwoch bewusst nicht in Grenoble statt, wo Michael Schumacher seit seinem Sturz am 29. Dezember unter riesigem Medieninteresse im Universitätskrankenhaus behandelt wird. Der Medientross reist stattdessen ins rund 80 Kilometer entfernte Albertville. Bei der Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft im Justizpalast der Winter-Olympia-Stadt von 1992 dürften auch die Aufnahmen von Schumachers Helmkamera eine Rolle spielen. Wie die ansässige französische Zeitung „Le Dauphiné Libéré“ am Dienstag auf ihrer Homepage schrieb, soll die Kamera eingeschaltet gewesen sein, die Bilder seien verwertbar. Dies hätten vertrauliche Quellen bestätigt. Eine offizielle Stellungnahme lag dazu zunächst nicht vor. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben