Vermisst : Trierer Studentin immer noch spurlos verschwunden

Von der seit mehr als vier Tagen vermissten Studentin aus Trier fehlt nach wie vor jede Spur. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen nicht aus.

TrierVon der seit mehr als vier Tagen vermissten Studentin aus Trier fehlt nach wie vor jede Spur. Eine weitere Suchaktion mit sechs Hundeführern in einem Waldstück in der Nähe der Trierer Fachhochschule (FH) sei am Montagnachmittag erfolglos beendet worden, teilte die Polizei Trier mit. Die als zuverlässig geltende 21-Jährige war nach einem Sommerfest an der FH am Donnerstagmorgen verschwunden. Seitdem fehlt jedes Lebenszeichen von ihr. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen nicht aus.

Nach Angaben der Polizei war die Studentin zuletzt am Donnerstagmorgen um 4 Uhr mit einem unbekannten, etwa Mitte 20 Jahre alten Mann auf dem FH-Gelände gesehen worden. Möglicherweise habe die junge Frau mit ihm das Gelände verlassen. Der besagte Mann habe sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Er sei bislang auch nicht identifiziert worden.

Es sei völlig untypisch für die 21-Jährige, dass sie sich bislang nicht bei Angehörigen oder Freunden gemeldet habe. Bereits am Samstag hatten Feuerwehr und Polizei in einer großen Suchaktion mit mehr als 100 Helfern bereits das Gelände der FH und das angrenzende Waldgebiet durchsucht. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben