Welt : Vermisster nach Kollision im Nord-Ostsee-Kanal

NAME

Hochdonn (dpa). Nach einer schweren Schiffskollision auf dem Nord-Ostsee-Kanal ist am Donnerstag ein Frachter nahe Hochdonn (Schleswig-Holstein) gesunken. Ein Seeman wurde am Nachmittag noch vermisst. Sieben Besatzungsmitglieder und ein Lotse konnten sich nach Polizeiangaben von dem Frachter durch einen Sprung ins Wasser retten. Taucher suchten um das gekenterte Schiff nach dem Mann – bisher erfolglos.

0 Kommentare

Neuester Kommentar