Welt : Verona Feldbusch zu Gast bei "Big Brother"

Thomas Gottschalk weiß, wann er vom Fernsehen Abschied nehmen wird. "Spätestens wenn Zlatko ZDF-Intendant wird, dann steige ich aus", sagte er. Das wird wohl kaum noch vor Gottschalks 50. Geburtstag sein? Den feiert er am Donnerstag. Aber man weiß ja nie.

Am Donnerstagabend wird Verona Feldbusch in den Wohncontainer von "Big Brother" steigen. Die anderen Bewohner wissen noch von nichts. Feldbusch soll drei Tage bleiben. Das Honorar ist unbekannt.

Tony Blair (47), britischer Premierminister, will künftig allein das nächtliche Wechseln der Windeln bei seinem Baby übernehmen. Seine Frau Cherie (45) - zurzeit im neunten Monat schwanger - darf dann weiterschlafen. "Cherie hat viele Vorzüge, aber wenn sie einmal schläft, ist schon eine mittlere atomare Explosion erforderlich, um sie aufzuwecken", wurde Blair am Montag in der Zeitung "The Mirror" zitiert. "Bei allen anderen Kindern habe ich das auch schon regelmäßig gemacht. Und auch jetzt ist es so, wenn nachts irgendwas gemacht werden muss, dann ist das meine Aufgabe." Ein Vaterschaftsurlaub sei für ihn nicht drin. "Ich weiß, was die Leute jetzt gern von mir hören würden, aber die Wahrheit ist, wenn ich wegginge und aufhören würde, Telefonate anzunehmen und Gespräche zu führen - das wäre einfach nicht realistisch. Ich kann nicht aufhören, Premierminister zu sein."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben