Welt : Versicherungen zahlen Taxen als Starthelfer

-

Hamburg - Mancher Autofahrer harrt bei einer Panne wegen Frosts unnötig lang in der Kälte aus. Statt auf die völlig überlasteten Pannenhelfer zu warten, könne für die Startüberbrückung bei einem nicht anspringenden Pkw oft auch ein Taxi gerufen werden, teilte der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute am Samstag mit. Mehr als 90 Prozent der Autofahrer hätten mit ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung gleichzeitig einen Schutzbrief abgeschlossen, aus dem meist auch eine Pannenhilfe – ohne Rabattrückstufung – gezahlt werde. Eine Quittung mit dem Datum des Kältetages sowie dem Stichwort „Starthilfe“ reiche dafür als Nachweis. Angesichts der aktuellen Kältewelle dürfte wohl kein Unternehmen verlangen, dass zuerst die Hilfe-Hotline angerufen und deren Weisungen abgewartet werden, teilte der BVK mit. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben