Versteigerung : "Papst-Golf" wieder bei Ebay

Vor zwei Jahren hat ein Deutscher den VW von Papst Benedikt XVI. bei einer Internet-Auktion ersteigert. Nun verkauft der Gewinner das Auto wieder. Für einen guten Zweck - und (noch) zu einem Spottpreis.

London - Knapp zwei Jahre ist es her, dass ein 21-jähriger Deutscher für fast 190.000 Euro das ehemalige Auto von Papst Benedikt XVI. bei Ebay verkaufen konnte. Wie das Online-Kasino GoldenPalace.com mitteilte, soll das Auto nun wieder für einen guten Zweck verkauft werden. Der Erlös der seit Samstagabend laufenden Auktion werde an die Wohltätigkeitsorganisation Habitat for Humanity Great Britain gehen. Die Auktion läuft noch bis zum Dienstag nächster Woche, am Montagmorgen lag das Höchstgebot bei knapp 1400 US-Dollar. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar