Viagra : Zoll stoppt gefälschte Potenzpillen

Der Pariser Zoll hat tausende gefälschte Artikel aus dem Verkehr gezogen, darunter fast 3000 Kopien der Potenzpille Viagra.

Paris - Wie die Zollverwaltung mitteilte, hatten die in mehreren Geschäften sowie einem Lagerhaus in der französischen Hauptstadt beschlagnahmten Waren einen geschätzten Gesamtwert von 2,2 Millionen Euro. Darunter befanden sich mehr als 16.000 Spielzeuge, 825 Uhren sowie Brillen und Taschen. "Diese Güter stellen eine Gefahr für die Sicherheit und die Gesundheit der Verbraucher dar, weil die für die kopierten Produkte geltenden Normen der Herstellung und der Sicherheit nicht eingehalten wurden", betonte der Zoll. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben