Video : Bus stürzt Hunderte Meter in die Tiefe

Tarapoto, 02.10.12: Bei einem verheerenden Busunglück in Peru sind am Montag mindestens 22 Menschen gestorben. Nach Behördenangaben war der Bus von einer Landstraße im Norden des Landes abgekommen und 200 Meter in eine Schlucht gestürzt.

Bei einem Busunglück in Peru sind am Montag mindestens 22 Menschen getötet worden. Nach Behördenangaben war der Bus von einer Landstrasse im Norden des Landes abgekommen und 200 Meter in eine Schlucht gestürzt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Überlebende berichteten jedoch, der Fahrer sei zu schnell gefahren und habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Nach Polizeiangaben sind schlechte Strassen und überhöhte Geschwindigkeit die häufigsten Ursachen für Verkehrsunfälle in Peru.

(rtr)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben