Video : Buschbrände in Kalifornien

Die Buschbrände im Norden des US-Bundesstaates Kalifornien haben so große Ausmaße angenommen, dass die ersten Bewohner in der Gegend ihre Häuser verlassen mussten.

Im Norden Kaliforniens an der Westküste der USA haben Buschbrände so große Ausmaße angenommen, dass die ersten Bewohner in der Gegend ihre Häuser verlassen mussten. Die Rauchsäulen am Himmel waren kilometerweit zu sehen. Im Lauf des Mittwoch waren Löschflugzeuge im Einsatz, um die Flammen einzudämmen. Die Behörden haben ein Evakuierungszentrum eingerichtet, um die Menschen, die ihre Wohnungen verlassen mussten, zu versorgen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben