VIDEO des Tages : Der ganz große Spagat

von
Foto: Screenshot
Foto: Screenshot

Die Witze sind im Netz ein Renner: Wenn Chuck Norris Liegestütze macht, drückt er nicht sich von der Erde ab – er drückt die Erde von sich ab. Chuck Norris hat auch keine Angst vor dem Dunkeln – das Dunkle hat Angst vor ihm. Nun, pünktlich zu Weihnachten, gab es einen neuen Chuck-Norris-Witz in Videoform. Die Kamera ist ganz nahe am Gesicht des 73-Jährigen. Doch je mehr sich die Kamera entfernt, desto deutlicher wird, wo er sich befindet: zwischen den Tragflächen zweier Maschinen der US-Airforce stehend. Dazu balanciert er eine als Tannenbaum dekorierte Akrobatentruppe auf seinem Kopf und macht einen Spagat, als sich die Flugzeuge voneinander entfernen.

Das Ganze zeigt, wie unbesiegbar Norris ist – und mit wie viel Augenzwinkern hier Fans ein computeranimiertes Video von ihm ins Netz stellten. Denn Norris besteht nur aus täuschend echten Pixeln. Das Ganze ist ein alberner Spaß einer ungarischen Software-Schmiede. Über die Feiertage ist das Video zum webweiten Liebling geworden: 18 Millionen Aufrufe hat das Youtubevideo innerhalb der vergangenen sieben Tage erzielt.

Allerdings gibt es ein Vorbild, das (bislang) mehr Aufrufe geholt hat: 65 Millionen in den vergangenen zwei Monaten. Es heißt „Epic Split“ – also epischer Spagat – und zeigt einen anderen Actionhelden bei einer anderen Spagatübung. Jean- Claude van Damme (53) steht hier auf den Außenspiegeln zweier Trucks. Das Video wurde im November vom Autohersteller Volvo auf Youtube als Werbung für ein neues sicheres Lenksystem veröffentlicht. Im Clip fahren zwei Lkw auf einer abgesperrten Strecke in gleicher Geschwindigkeit rückwärts und driften dabei langsam auseinander. Jean-Claude van Damme gerät in den Spagat zwischen den fahrenden Wagen. Das Video gehört neben dem Musikclip „What does the Fox say?“ zu den Youtube-Hits des Jahres 2013. Volvo selbst bestätigte, dass der Stunt real ist und an einem Stück gedreht wurde. Van Damme ist das Original, Chuck Norris die digital überzeichnete Kopie. Auch der palästinensische Komiker Mahmud Zuiter hat den Lkw-Stunt nachgemacht. Der 28-Jährige lebt im Gazastreifen. Seine Version ist ein Hilferuf ob der misslichen Infrastruktur: Zuiter steht zwischen zwei Autos, die von Freunden angeschoben werden, weil es an Benzin fehle. Zum viralen Hit ist das Video leider nicht geworden: 2300 Klicks hat es gesammelt.

Im Wettkampf der echten Actionhelden liegt der echte Stunt van Dammes nach Klickzahlen noch weit vor dem animierten Stunt von Norris. Doch auch nach den Feiertagen dürfte die Flugzeug-Tannenbaum-Balance des Computer-Norris weitere Klicks bringen. Denn wie ging zuletzt dieser eine Chuck-Norris-Witz? Einmal trat Jean-Claude van Damme Chuck Norris in den Hintern – dann wurde er mit einem Kick aus seinem Traum geweckt. Marc Röhlig

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar