Video : Erdhörnchen lebt auf Weltraumbahnhof

Unter dem Weltraumbahnhof in Kasachstan lebt ein Erdhörnchen. In seiner unmittelbaren Nähe starten hier Raketen ins Weltall, doch das scheint den kleinen Nager, der gerade zum Internet-Star avanciert, nicht weiter zu stören.

Dieses Video ist im Internet zu einem Hit geworden. Es zeigt ein Erdhörnchen, das neugierig aus seinem Bau kommt, um die Kamera zu untersuchen, die dort plötzlich steht. Das Besondere an diesem speziellen Erdhörnchen ist allerdings sein Wohnort, es hat seinen Bau am Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. In seiner unmittelbaren Nähe starten hier Raketen ins Weltall. Diese Aufnahmen stammen von Tsenki Baikonur, einer Unterabteilung der russischen Raumfahrtbehörde. Bei den Vorbereitungen für einen weiteren Raketenstart hatte ein Kameramann seine Kamera an dem Bau stehen lassen. Später fand und schnitt er diese Bilder. So fanden dieses Erdhörnchen und sein recht ungewöhnlicher Wohnort seinen Weg in die Öffentlichkeit.

(rtr)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben